Integrierte Neurorehabilitation umfasst die Fachgebiete Neurologie, Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin, Neurochirurgie, Rehabilitationswesen und Geriatrie. Um in diesem Spektrum Patientenversorgung auf höchsten Niveau zu ermöglichen, ist uns eine anspruchsvolle und systematische Fort- und Weiterbildung wichtig.

 

Ärzte

Ausbildungsmöglichkeiten zum Facharzt in unserem Neurozentrum umfassen:

  • Weiterbildung Neurologie
    • inklusive 30 Monate intensivmedizinische Versorgung neurologischer Patienten
  • Weiterbildung Innere Medizin
    • 36 Monate
  • Zusatzweiterbildung Rehabilitationswesen
  • Zusatzweiterbildung Geriatrie
    • 18 Monate

 

Die ärztliche Weiterbildung beinhaltet:

  • Einführungstag im Verbund katholischer Kliniken Düsseldorf
  • Einarbeitungshandbuch zu Strukturen, Prozessen und Standard Operating Procedures
  • Einarbeitung durch zugeordneten Tutor auf der Station
  • enge fachärztliche Betreuung durch die Neurologen, Internisten, Kardiologen, Intensivmediziner, Neurochirurgen und Psychiater des Neurozentrums
  • tägliche Fallvorstellung in Verbindung mit Bilddemonstration
  • elektronisches Informations-, Bild- und Medikamenten-Managementsystem mit Warnfunktionen
  • wöchentliche Fortbildung
  • radiologische Besprechung der Bildgebung im Haus, insbesondere der eigenen Kernspintomografie
  • ab Monat 7 Möglichkeit zur teilzeitigen Rotation in die Zusatzdiagnostik:
    • Elektroenzefalografie
    • Evozierte Potentiale
    • Neuro- und Myografie
    • Extra- und transkranielle Duplexsonographie
    • Fiberoptische Evaluation des Schluckens (FEES)
    • Langzeit-Elektrokardiografie
    • Abdomensonografie
    • Transthorakale und transösophageale Echokardiografie
    • Gastroskopie und Anlage perkutaner endoskopischer Gastrostomien (PEG)
    • Anlage suprapubischer Blasenkatheter
    • Ventileinstellung von ventrikuloperitonealen Shuntsystemen
    • Botulinumtoxin-Behandlung
  • Freistellung und Finanzierung externer Fortbildungsveranstaltungen
  • Möglichkeit zu wissenschaftlichem Arbeiten und zur Promotion

Die Weiterbildung Neurologie bieten wir vollumfänglich an und gehen dabei durch unsere thematische Breite über die Vorgaben für die Facharztweiterbildung Neurologie innerhalb der Ärztekammer Nordrhein* hinaus. Die anerkannten Weiterbildungszeiten umfassen derzeit 18 Monate in unseren Abteilungen für neurologische Rehabilitation, 12 Monate in unserem Krankenhaus für neurologische Intensivmedizin, 12 auf Neurologie anrechenbare Monate in der Weiterbildung Innere Medizin im Neurozentrum, 12 Monate oder länger in unserer neurologischen Schwesterklinik im Marienhospital Düsseldorf sowie 12 Monate oder länger in unserer psychiatrischen Schwesterklinik in Düsseldorf-Elbroich. Prägend für unsere Weiterbildung sind Allgemeinneurologie, Schlaganfallneurologie, Neurorehabilitation und neurologische Intensivmedizin. Die Weiterbildung Neurologie kann in unserem Haus ergänzt werden durch die Zusatzweiterbildungen Rehabilitationswesen und Geriatrie.

 

* Vorgaben für die Facharztweiterbildung Neurologie innerhalb der Ärztekammer Nordrhein 

Richtlinien

Logbuch