Patientenfürsprecherinnen für die St. Mauritius Therapieklinik

Ihr Ansprechpartner bei Problemen und Sorgen

Jedes Krankenhaus hat einen „Patientenfürsprecher“, einen vertraulichen Ansprechpartner bei Schwierigkeiten oder Unklarheiten. Für den Krankenhausbereich innerhalb der St. Mauritius Therapieklinik (Stationen C0 und K1) übernehmen diese Aufgabe Gisela Stolze und Frau Gisela Ströter. Beide sind ehrenamtlich und unabhängig tätig.

Die Patientenfürsprecherinnen sehen ihre Aufgaben besonders in der Unterstützung der Patienten und ihrer Angehörigen bei Anregungen, Problemen und Beschwerden gegenüber der St. Mauritius Therapieklinik. Sie helfen dabei, Probleme zu benennen und sie mit den zuständigen Stellen vor Ort zu lösen. Dadurch tragen sie aktiv dazu bei, Verbesserungspotentiale anzustoßen.